Mikropause #33 • Gähnen

Zwei Füsse. Auf einem ist ein gähnendes Gesicht.

Gähne genüsslich … Spüre einen Moment nach … wie fühlst du dich jetzt? Das Multitalent Gähnen ist eine der ältesten Ressourcen des menschlichen Körpers zum Herstellen der Balance. Zwischenmenschlich ist das Gähnen hochansteckend. Wie erlebst du das? Was sind Mikropausen? Bildschirmarbeit belastet! Susanne Wagner • Mein Atem zeigt dir, wie du sofort und jederzeit ausgleichen, … Weiterlesen

Mikropause #03 • Lächeln

lächelnder Mund

Lächle … Klemme für eine Minute einen Bleistift horizontal zwischen die Zähne (nicht zwischen die Lippen, das ist wichtig). Spüre einen Moment nach … wie nimmst du dein Gesicht wahr und wie ist deine Stimmung? Was sind Mikropausen? Bildschirmarbeit belastet! Susanne Wagner • Mein Atem zeigt dir, wie du sofort und jederzeit ausgleichen, entlasten und … Weiterlesen

Mikropause #14 • Blinzeln

Auge in dem sich urbane Landschaft spiegelt

Blinzle einige Male … Spüre einen Moment nach … wie geht es nun deinen Augen und wie schaust du in die Welt? Wenn du lange am Bildschirm sitzt, strengt das deine Augen an und du blinzelst nur noch halb so oft. Das Blinzeln ist für die Gesundheit deiner Augen wichtig und geschieht normalerweise ca. alle … Weiterlesen

Gähnen und Kopfarbeit (I)

Eiche im April 2019

Was ist die ideale Betriebstemperatur des Gehirns und was hat Gähnen damit zu tun? Weshalb zerbrechen sich die Wissenschaftler seit der Antike den Kopf darüber, warum wir gähnen? Geniessen wir doch einfach seine wohlige Wirkung. Für viele Menschen ist das Gähnen auf der Lustskala weit oben angesiedelt! Fast 600 Personen haben ihr persönliches Erleben von Gähnen schon geteilt und über die Hälfte der Teilnehmenden gibt an, das Gähnen bewusst wahrzunehmen – die Umfrage läuft weiter!

Newsletter vom 28. April 2019
von Susanne Wagner · Ausgabe Nr. 5 · 4 / 2019

Weiterlesen

Gähnen und Entspannung

Eiche im März 2019

Gähnen ist die Lösung! Jedenfalls für Ihre verspannten Muskeln … Gähnen und Dehnen sind ein unschlagbares Team zur Entspannung für Ihren ganzen Körper. Ist «Entspannung» dafür wirklich das treffende Wort? Warum ist dieser Zustand für uns so erstrebenswert? Die Umfrage zum Gähnen bestätigt die entspannende Wirkung von Gähnen auch im persönlichen Erleben.

Newsletter vom 28. März 2019
von Susanne Wagner · Ausgabe Nr. 4 · 3 / 2019

Weiterlesen

Gähnen und Lebensrhythmus

Eiche im Februar 2019

Gähnen bedeutet, dass es Zeit ist, auf die Uhr zu schauen – auf meine innere Uhr.  Wer bestimmt meinen Lebensrhythmus? Ist das Wechselspiel von Ruhe und Aktivität in meinem Alltag ausgeglichen? Die Umfrage zum Gähnen zeigt mit aktuell über 350 gültigen Antworten, wie Gähnen bei den Umfragteilnehmenden im bewussten Erleben verankert ist.

Newsletter vom 28. Februar 2019
von Susanne Wagner · Ausgabe Nr. 3 · 2 / 2019

Weiterlesen

Gähnen und Selbstwahrnehmung

Eiche im Januar

Gähnen willkommen heissen bedeutet, ja sagen zu Veränderung. Was kann ich vom Gähnen lernen und wie kann ich lernen zu gähnen? Wie kann ich im Alltag das bewusste Erleben von Gähnen und damit meine persönliche Atemkraft für mein Selbstbewusstsein und meine Selbst(er)kenntnis nutzen? Grauenhaft oder lustig? Bereits 200 Personen haben an der Umfrage zum Gähnen teilgenommen und ihre Gähnerlebnisse geteilt.

Weiterlesen