Gähnen und Hirnnerven (Kopfarbeit 2)

Eiche im Mai 2019

Wie kann Gähnen unsere Stimmung beeinflussen? Was haben Hirnnerven, Mimik und Atmung damit zu tun? Warum sollten Sie zu Ihrem eigenen Wohl nicht die Stirn in Falten legen, wenn Sie dies lesen? Welche Hirnnerven werden beim Gähnen besonders angesprochen? Über 700 Personen haben ihr persönliches Erleben von Gähnen schon geteilt und mehr als die Hälfte der Teilnehmenden gibt an, Möglichkeiten zu kennen um selber ins Gähnen zu kommen.

Newsletter vom 28. Mai 2019
von Susanne Wagner · Ausgabe Nr. 6 · 5 / 2019

Weiterlesen

Interview mit Brigitte Ulbrich, Expertin für Stimme und Sprechen

Brigitte Ulbrich

Brigitte Ulbrich, Buchautorin und Stimmcoach aus Österreich, verrät im Interview, warum Gähnen für den Sprechapparat so unterstützend sein kann und wie sie Gähnen bei ihrer Arbeit als Stimmcoach einsetzt. Neben wirkungsvollen Tipps und Tricks verrät Brigitte Ulbrich ihre persönliche Lieblingsübung, die zufälligerweise Susanne Wagner auch sehr am Herzen liegt. Gewinnen Sie ein persönliches Stimmcoaching bei … Weiterlesen