Nasengähnen

Eiche im Oktober

Nasengähnen: Mythos oder Realität? Umfrageteilnehmende beschreiben in eigenen Worten ihr «inneres Gähnen» und schildern die Gründe, wieso sie diese Gähnform wählen. Gähnen mit geschlossenem Mund muss kein Unterdrücken des Gähnimpulses sein – lesen Sie, was der Schlüssel zum wohltuenden Nasengähnen ist und wie Sie sich damit das Leben leichter machen können.

Newsletter vom 28. Oktober 2019
von Susanne Wagner · Ausgabe Nr. 9 · 10 / 2019

Weiterlesen

Resultate zum Gähnen

Das ansteckende Gähnen

Gähnen … wie erlebe ich das? «Gähnen ist eine Reaktion auf Veränderungen von Verhalten oder physiologischem Zustand und unterstützt sie.» – Wie erlebe ich das? Der Fragebogen zum Gähnen war vom 1. Januar bis 30. Juni 2019 online. Die Umfrage ist nun abgeschlossen. Danke für Ihre Teilnahme! Über 800 Personen haben Auskunft gegeben über ihr … Weiterlesen

Gähnen und Entspannung

Eiche im März 2019

Gähnen ist die Lösung! Jedenfalls für Ihre verspannten Muskeln … Gähnen und Dehnen sind ein unschlagbares Team zur Entspannung für Ihren ganzen Körper. Ist «Entspannung» dafür wirklich das treffende Wort? Warum ist dieser Zustand für uns so erstrebenswert? Die Umfrage zum Gähnen bestätigt die entspannende Wirkung von Gähnen auch im persönlichen Erleben.

Newsletter vom 28. März 2019
von Susanne Wagner · Ausgabe Nr. 4 · 3 / 2019

Weiterlesen

Gähnen und Lebensrhythmus

Eiche im Februar 2019

Gähnen bedeutet, dass es Zeit ist, auf die Uhr zu schauen – auf meine innere Uhr.  Wer bestimmt meinen Lebensrhythmus? Ist das Wechselspiel von Ruhe und Aktivität in meinem Alltag ausgeglichen? Die Umfrage zum Gähnen zeigt mit aktuell über 350 gültigen Antworten, wie Gähnen bei den Umfragteilnehmenden im bewussten Erleben verankert ist.

Newsletter vom 28. Februar 2019
von Susanne Wagner · Ausgabe Nr. 3 · 2 / 2019

Weiterlesen

Von Datenhamstern und anderen Rechnungswesen

Eicheln

Was bringt es für das Phänomen Gähnen, dass ich mich als Datenhamster betätige? Nun, da ich schon über 300 Datensätze in meiner Datenbank habe, ist es Zeit geworden, die Ansammlung einer ersten Begutachtung zu unterziehen. Dazu mache ich mich schlau im Abfragen von Datenbanken mit MySQL, frische meine Kindergarten-Statistikkenntnisse auf und besinne mich auf den Kern meiner Forschungsfragen.

Weiterlesen

Gähnen und Selbstwahrnehmung

Eiche im Januar

Gähnen willkommen heissen bedeutet, ja sagen zu Veränderung. Was kann ich vom Gähnen lernen und wie kann ich lernen zu gähnen? Wie kann ich im Alltag das bewusste Erleben von Gähnen und damit meine persönliche Atemkraft für mein Selbstbewusstsein und meine Selbst(er)kenntnis nutzen? Grauenhaft oder lustig? Bereits 200 Personen haben an der Umfrage zum Gähnen teilgenommen und ihre Gähnerlebnisse geteilt.

Weiterlesen